fbpx
Oh ja, das Zwerrchfell…
unser Atemmuskel, der Rhythmusgeber.
Das Zwerchfell ist Rhythmusgeber für das Leben, für alle Vorgänge im Körper. Es trennt die beiden Körperhöhlen: Brustraum und Bauchraum und es ist der zentrale Muskel der Atemmechanik. Es ist der Rhythmusgeber für die Bauchkapsel und somit auch für den Beckenboden!
 
Die Bauchkapsel besteht aus der Rückenmuskulatur, den Bauchmuskeln, dem Zwerchfell und dem Beckenboden. Sie gehören zusammen, wie der Wind und das Meer 😊🌊
Das kann man sehr schön in der Grafik sehen.
 
Wenn ein System gestört ist, wirkt sich das natürlich auf die Systeme aus.
Gründe dafür können muskuläre Dehnungen (Schwangerschaft und Geburt),alltägliche Fehlhaltungen, wie belastendes Sitzen, Dauerbelastung durch chronischen Husten oder der Verlust der Gewebeelastizität im Alter sein.
 
Was passiert dann?
Beckenbodensenkung und
Zwerchfelltiefstand.
 
Diese beiden beeinflussen sich gegenseitig.
 
Und wie komme ich da raus?
Was war zuerst?
Beckenbodenschwäche?
Zwerchfell klemmt?
Urinverlust?
 
Anfangen! Wo? Egal!
Hauptsache beginnen!
Sucht Euch eine Physiotherapeutin, die Euch ganzheitlich betrachtet!
Fragen?
Schreibt sie in die Kommentare oder kontaktiert mich!