fbpx

Schwanger und Training, wie passt das zusammen? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Du bist schwanger möchtest auf dein Ausdauertraining aber nicht verzichten?⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Da habe ich tolle Infos 😊⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Wenn du es gewohnt bist, Deine Ausdauer zu trainieren musst Du nicht gleich damit aufhören! Also mach das gerne weiter.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wichtig ist nur eine Rücksprache mit Deinem Arzt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Sofern er Dir sein „OK“ gibt und Du keine Risikoschwangerschaft hast, dann musst Du darauf auch nicht verzichten.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Wenn Du allerdings jetzt erst mit dem Training anfangen möchtest, dann beginne langsam und such Dir für den Anfang ein wenig Unterstützung.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Ich habe hier nochmal ein paar Vorteile für Dich, die für ein #Ausdauertraining während der #Schwangerschaft sprechen. 😊⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

❥ Du förderst eine unkomplizierte und spontane Geburt um 30%⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

❥ Die Dauer Deiner #Entbindung kann um 30 % gesenkt werden⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

❥ Du kannst die Einnahme von Schmerzmitteln um bis zu 35 % reduzieren⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

❥ Das Risiko, dass Du bei der Geburt total erschöpft sein wirst kannst Du um 75% verringern.*

Das sind tolle Neuigkeiten, oder? 🤩⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Mach also weiterhin Sport, oder beginn damit! Es wird Dir auf jeden Fall gut tun. Beim Neubeginn nur bitte unter Aufsicht und ganz langsam und vorsichtig. 💞⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

In diesem Sinne: Happy training 💪🏻 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

 

*James F Clapp III 2002, 2012 Exercising through your pregnancy