fbpx

Was du über mich wissen solltest

Sabine Meissner

Personal Trainerin I Beckenbodentherapeutin I
über 25 Jahre Erfahrung als Physiotherapeutin

Ich bin Physiotherapeutin aus Leidenschaft und begeisterte
Kite Surferin.
Wasser ist mein Element und “Live is better at the beach”.
In meinem ersten Leben war ich eine schauspielende Physiotherapeutin.

Diese Erfahrungen kann ich nun bei meinen Vorträgen nutzen.

Außerdem liebe ich Eis!
Ich bin förmlich damit groß geworden, denn meine Großeltern hatten einen eigenen Eissalon.

 

  • staatl. geprüfte Physiotherapeutin
  • Mitglied im Global Pelvic Health Alliance
  • Beckenbodentherapeutin nach dem Tanzbergerkonzept® in Prävention und Therapie
  • Funktionelle Rückbildungsgymnastik nach Tanzberger®
  • Behandlung und Therapie der Rektusdiastase nach Angela Heller
  • Zertifizierte MamasMitte Trainerin
  • Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt
  • und viele weitere Fortbildungen ( Brügger, Bobath, McKenzie,Craniosacrale Therapie)

 

Aus der Mitte Kraft schöpfen zu können, ist für mich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Und das nicht nur nach der Geburt sondern ein Leben lang.

Als spezialisierte Therapeutin, Trainerin und Beraterin ist es mein Ziel, meine Erfahrungen und mein Wissen aus 25 Jahren Praxis weiterzugeben. Dabei lege ich großen Wert darauf, dass meine Patientinnen lernen, ihre Sinne zu schärfen und wieder stärker auf die eigene Rückmeldung aus dem Körper, ihr Auto-Biofeedback, achten – ohne Hilfe von technischen oder elektronischen Hilfsmitteln.

Eine wichtige Grundlage meiner Arbeit ist das Tanzberger-Konzept®, von dem ich mich selbst überzeugen konnte und von dessen Erfolgen ich noch heute jedes mal aufs Neue begeistert bin. Basierend auf diesem Konzept habe ich meine Fähigkeiten auf diesem Gebiet immer weiter ausgebaut und perfektioniert. Mit meinem individuellen, ganzheitlichen Ansatz  gelingt es mir so weitreichende und langfristige Erfolge bei unterschiedlichsten Patientinnen erzielen.

Ständige Weiterbildung ist für mich eine Verpflichtung und macht den Anspruch an mein Training komplett. Daher habe ich mein Wissen als Physiotherapeutin in den Bereichen Neurologie, Craniosakrale Therapie, Fußreflexzonentherapie und vor allem in meinem Spezialgebiet Gynäkologie ständig erweitert und tue das auch weiterhin.

So zum Beispiel zuletzt mit meiner Ausbildung zur zertifizierten “MamasMitte”-Trainerin, einem tollem Programm zur Therapie der Rectusdiastase.

Mein tiefgehendes Wissen ergänzt um die umfassenden praktischen Erfahrungen aus meiner jahrelangen, vielfältigen Tätigkeit in einer Klinik haben mir ermöglicht eine umfassende Expertise auf dem gynäkologischen Gebiet der Physiotherapie aufzubauen. Im Rahmen von Rückbildungs – und Beckenbodenkursen konnte ich dabei Frauen jeden Alters helfen ihren Beckenboden und ihre Mitte zu stärken und so zu einem unbeschwerteren, besseren Leben verhelfen.