fbpx

Beckenbodencoaching nach Tanzberger®

Sabine Meissner - Personaltrainerin, Beckenbodentherapeutin, Physiotherapeutin

Die Seite befindet sich noch im Aufbau, aber schau Dich ruhig schon mal um!

Lass uns über diese Momente reden

UUPs, da ist wohl was daneben gegangen.
Kennst Du das?

N

Du leidest unter einer schwachen Blase nach der Geburt? 

N

Du hast immer noch diese “UUPS” Momente, obwohl Deine Kinder schon groß sind?

N

Beim Husten und Niesen verlierst Du Urin??

N

Du möchtest wieder helle Hosen tragen oder endlich mal wieder einen Film im Kino bis zum Ende sehen ohne ständig auf die Toilette zu rennen?

N

Dein Bauch sieht immer noch so aus, als wärst Du im 5. Monat schwanger?

Das kann ich gut verstehen. Ich selbst litt nach meinem zweiten Kind unter einer Inkontinenz. Ich konnte nicht mehr schnell rennen, keine plötzlichen Bewegungen, husten und niesen war eine Zitterpartie, die Fahrten zur Oma wurden eine echte Herausforderung und der Besuch im Kino war kaum möglich.

Ich dachte mir nur: ‘Das kann doch nicht sein, ich als Physio, muss das doch hinbekommen! Ich kenne doch alles’. Das war leider nicht so. Das, was ich kannte und lernte, war alles andere als zielführend für mein Problem.

Es war ein bißchen Gymnastik, hatte aber nichts mit funktionellem Beckenbodentraining zu tun, so wie ich es jetzt kenne. So machte ich mich auf die Suche und fand meine Heilung im Tanzbergerkonzept, welches ich nun mit Leidenschaft anwende und große Erfolge habe, nicht nur bei mir.

 

"

Kraft aus der Mitte schöpfen zu können, ist ein wichtiger

Bestandteil des Lebens.

Ich helfe Dir dabei:

  • keine “OOPS” Momente mehr zu erleben zu müssen,
  • Deine Mitte zu stärken,
  • Deine Rectusdiastase in den Griff zu bekommen.

 

Du hast Fragen?

  • Was mache ich bei einer Rectusdiastase?
  • Wie werde ich wieder kontinent?
  • Muss ich meinen Beckenboden mein Leben lang trainieren?
  • Die Geburt ist schon so lange her, kann ich trotzdem etwas tun?Dann vereinbare HIER ein kostenloses Beratungsgespräch.

 

Mein Angebot

Personaltraining

Pelvic-Floor Yoga

Mamas Mitte

(coming soon)

Immer noch einen Babybauch?

Eine wahrscheinliche Ursache kann eine Rectusdiastase sein. Ob Du eine hast, was Du dagegen tun kannst, erfährst Du bei mir. Ich arbeite mit MamasMitte zusammen. Ein bewährtes Therapieprogramm aus Schweden von Katarina Woxnerud. Da gibt es unter anderem eine App, die Dich dabei unterstützen kann.

Hier die ersten Tipps für Deinen Bauch!

Das aller Wichtigste ist zunächst die Aufrichtung. Versuche zwischen durch immer aufrecht zu stehen. Mach dich lang ohne ins Hohlkreuz zu fallen!
Außerdem achte darauf, dass Du immer über die Seite aufstehst! Damit schonst Du Deinen Beckenboden und aktivierst die richtige Muskulatur, die Deinen Bauch trainiert ohne den Beckenboden zu belasten! Also, erst auf die Seite rollen und dann aufstehen. Vermeide Hebelbewegungen! Auch beim Tragen. Trage Gewichte, wie Taschen, Babys immer so nah wie möglich am Körper. Dadurch vermeidest du schädliche Scherkräfte, die sich auf Deinen Beckenboden und den Bauch negativ auswirken können.

Pelvic-Floor Yoga

Du bist Yogalehrerin und möchtest Deine Yogapraxis mit zielgerichteten Übungen, die den Beckenboden betreffen, vertiefen? Die Frauen, werden es Dir danken, denn noch immer ist es ein Tabuthema. Wenn Du auch die Hintergründe und die physiologischen, anatomischen Zusammenhänge erkennen möchtest, bist Du genau richtig. Lass uns dieses Tabu Thema angehen!
Ich kann Dir alle wichtigen Informationen zu diesem spannenden Thema geben, so dass keine Fragen offen bleiben. Du wirst sehen, dass es viele AHA Momente für Dich geben wird!

 

Das bin ich

 

 

Sabine Meissner, Personaltrainerin, Beckenbodentherapeutin, Physiotherapeutin

  • 25 Jahre Berufserfahrung als Physiotherapeutin
  • Mitglied im Global Pelvic Health Alliance
  • Beckenbodentherapeutin nach dem Tanzbergerkonzept® in Prävention und Therapie
  • Funktionelle Rückbildungsgymnastik nach Tanzberger®
  • Behandlung und Therapie der Rectusdiastse nach Angela Heller
  • Craniosakrale Therapie
  • Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt
  • Bobath- Therapeutin für Erwachsene

Ich selbst litt nach meinem zweiten Kind unter einer Belastungsinkontinenz. Ich dachte mir nur: `Das kann doch nicht sein, ich als Physio, muss das doch hinbekommen! Ich kenne doch alles`. Das war leider nicht so. Das, was ich noch lernte, war alles andere als zielführend für mein Problem. Es war ein bißchen Gymnastik, hatte aber nichts mit funktionellem Beckenbodentraining zu tun. So machte ich mich auf die Suche und fand meine Heilung im Tanzbergerkonzept, welches ich mit Leidenschaft anwende und große Erfolge habe, nicht nur bei mir.

Ständige Weiterbildung ist für mich eine Verpflichtung und macht den Anspruch an mein Training komplett. Kraft aus der Mitte schöpfen zu können, ist für mich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.

Mein Ziel ist es, die Erfahrungen und mein Wissen weiterzugeben, welches ich mir in den letzten 25 Jahren angeeignet habe. Wichtig ist mir, dass die Frauen ihre Sinne schärfen. Ich möchte das Auto-Biofeedback, also die eigene Rückmeldung aus dem Körper, ohne Hilfe von technischen oder elektronischen Hilfsmitteln verbessern.

Ich erweitere mein Wissen als Physiotherapeutin ständig, unter anderem mit Fortbildungen in den Bereichen Neurologie, Craniosakrale Therapie, Fußreflexzonentherapie und der Gynäkologie.
Grundlage meiner Arbeit ist das Tanzbergerkonzept®, welches mich überzeugt hat. Darüber hinaus kooperiere ich mit “MamasMitte”, tolles Programm bei der Therapie der Rectusdiastase.

Ich arbeite in einer Klinik und dort in meinem Spezialgebiet der Gynäkologie. Außerdem begleite ich Frauen in Rückbildungs – und Beckenbodenkursen. Dort treffe ich auf Frauen jeden Alters, denn ein inaktiver Beckenboden ist keine Frage des Alters.

Was meine Kundinnen sagen

Sabine verfügt über ein umfangreiches Fachwissen, welches sie kompetent und sehr verständlich vermittelt. Außerdem ist sie in der Lage in ihren Kursen spontan und flexibel auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen. Ich bin begeistert und empfehle sie oft weiter.

Manuela König

Top Online Betreuung! Ich hab mich von Sabine begleiten lassen, um meine Körpermitte zu stabilisieren (Rectusdiastase nach 3 Schwangerschaften, wenig Stabilität, Verhärtung im Lendenwirbelbereich). Die Online-Beratung hat super funktioniert! Ich war zunächst skeptisch, weil ich mir nicht vorstellen konnte, diese Körperübungen, bei denen es sehr auf eine korrekte Ausführung geht, über online gezeigt zu kriegen. Aber das war überhaupt kein Problem. Die von Sabine empfohlenen Übungen wirken sehr tiefgreifend auf körperlicher und geistig-seelischer Ebene, die Betreuung war professionell und liebevoll. Herzlichen Dank!

Heike Herz

Als Sportlerin und professionelle Kitesurferin dachte ich, dass ich schnell wieder für das Wasser fit bin. Wenig wusste ich! 8 Wochen nach der Geburt und Nachsorgeuntersuchung: Sportverbot! Mit einem Rectusd. von über 4 cm habe ich mich heulend an Sabine gewandt. Auch wenn es keine face to face Betreuung gibt, da ich seit ein paar Wochen in Montenegro bin, schafft es Sabine mich immer zu motivieren. Eine tolle und liebevolle Online Begleitung und Unterstützung! Ich habe sofort gemerkt, dass die Übungen mir gut tun. Und siehe da, nach 1 1/2 Monat atmen, fühlen und an mich glauben habe ich es geschafft den Spalt zu schließen!! Und ich habe sogar die ersten paar Minuten wieder auf dem Wasser verbracht. All das hab ich Sabine zu verdanken.

Anne Valvatne, Profikitesurferin

Schau Dir das an!

Du siehst hier die gefüllte Blase, dunkler Bereich und unten in hell siehst Du den Beckenboden,
der sich mit einer speziellen Atemtechnik besonders stark hebt. Ist das nicht toll?

Lass uns in Verbindung bleiben!

Schreibe mir!

Schreibe mir Dein Anliegen per E-Mail, dann melde ich mich bei Dir und wir besprechen das weitere Vorgehen.
Dies ist völlig unverbindlich!

Erfahrungen & Bewertungen zu Sabine Meissner

Kostenloses Beratungs- gespräch

Ein persönliches Gespräch kann schon viel ordnen.
Lass uns telefonieren und wir sehen gemeinsam in die gleiche Richtung!

Der Kontakt zu mir!

Hinweis zum Kontaktformular

Ich benötige Deine E-Mail Adresse, um Dir antworten zu können. Um Dich persönlich anzusprechen, wäre es schön, wenn Du mir Deinen Namen verrätst. Je genauer Du Deine Anfrage stellst, desto besser kann ich in meiner Antwort darauf eingehen.

Datenschutzhinweis

Deine Anfrage wird verschlüsselt per HTTPS versendet. Du erklärst dich damit einverstanden, dass ich die Angaben zur Beantwortung deiner Anfrage verwenden darf. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.